Adventskalender – Tag 19

Tag 19: Nur mit Schutz! Im Einsatz-, Übungs- und Ausbildungsdienst können Feuerwehrleute den verschiedensten Gefahren und Risiken ausgesetzt sein, im Schwerpunkt soll die persönliche Schutzausrüstung vor thermischen und mechanischen Einflüssen schützen. Neben der hier abgebildeten persönlichen Schutzausrüstung, die als Mindestausstattung zu sehen ist, gibt es für spezielle Gefahren noch verschiedenen weitere Ausrüstungsbestandteile, die ergänzend (oder auch ersetzend) getragen werden. Angefangen von Schnittschutzkleidung für Arbeiten mit der Kettensäge, über Hitzeschutzanzüge, bis hin zu Chemikalienschutzanzügen, hier ist die Bandbreite der zur Verfügung stehenden Schutzbekleidung sehr groß.
Die Tätigkeiten bei der Feuerwehr sind sehr vielfältig, aber gerade im Einsatzfall auch oftmals auch mit hohen Risiken verbunden, daher ist ein der Situation angepasster Schutz unter Umständen überlebenswichtig!
Wer die vergangen Tage ein wenig aufmerksam war konnte auf dem einen oder anderen Bild bereits verschiedene Schutzausrüstungen erkennen! 🎅🎄🙂

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles 2018 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s