Einsatz 2014/34 Brandeinsatz – Kieswerk

21.09.2014, 22:34 Uhr; Brandeinsatz, gemeldet wurde ein unklarer Feuerschein in der Nähe des Bahndamms.
Alarmierung über Sirene und DME
Eingesetzte Wehr: Isernhagen HB, NB und Altwarmbüchen
Eingesetzte Fahrzeuge Isernhagen HB: TLF 16/25, LF 8, Schlauchanhänger
Eingesetzte Kräfte Isernhagen HB: 14

Vor Ort brannte bei  Eintreffen der obere Bereich der ehemaligen Kiesförderungsanlage am nördlichen Baggersee in Isernhagen HB in voller Ausdehnung.
Sofort wurde die Brandbekämpfung mit einem Werfer durch das Tanklöschfahrzeug aus HB begonnen und die Drehleiter aus Altwarmbüchen nachalarmiert. Die Kameraden aus Isernhagen NB kümmerten sich um den Aufbau der Wasserversorgung und die Ausleuchtung der Einsatzstelle.
Da das Gebäude seit längerem nicht mehr in Betrieb ist und keinerlei verlässliche Informationen über den statischen Zustand vorlagen wurden alle weiteren Maßnahmen aus sicherer Entfernung durchgeführt. Nachdem der obere Bereich über die Drehleiter gelöscht, gekühlt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurde konnte die Einsatzstelle gegen 00:30 Uhr der Polizei übergeben werden, der Bereich um das Silo wurde mit Absperrband gesichert.

5

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s